Alles rund um's Kind kaufen und / oder verkaufen. Nur von privat an privat. Gewerbliche Anbieter sind nicht zugelassen! Der Veranstalter schließt jegliche Haftung aus !
Adventgemeinden Kontakt Impressum Was ist Adventgemeinde Home
An der Holzkirche Roggentin, Kösterbecker Str. 8
Absage des kinderkramflohmarkts 2019 Der 36. kinderkramflohmarkt an der Holzkirche Roggentin am 19.05.2019 kann nicht wie geplant stattfinden. Zukünftige Ausgaben des kinderkramflohmarkts wird es ebenso in der bisherigen Form nicht mehr geben. Grund dafür sind Veränderungen in der möglichen Flächennutzung.  „Diese  Entscheidung  ist  uns  nicht leichtgefallen,“  so  Vereinsvorsitzender  David  Laborenz, stellvertretend  für  das  Organisationsteam,  „dennoch  ist  es  die  einzige  verantwortungsvolle Entscheidung gegenüber den Besuchern und Beteiligten des kinderkramflohmarkts.“ Sowohl für die angedachte Fläche zum Parken von Fahrzeugen alsauch für die Verkaufsstandfläche mussten die bereits schriftlich erteilten Zustimmungen zur Flächennutzung zurückgenommen, bzw. widerrufen  werden. Wie  in  den  Vorjahren  hatte  sich  das  Organisationsteam  des kinderkramflohmarkts frühzeitig um alle erforderlichen Genehmigungen bemüht und diese auch erhalten. Dieses Jahr hielten diese der sorgfältigen Prüfung des Ordnungsamtes des Amt Carbäks nicht stand. Die Verantwortlichen des kinderkramflohmarkts merkten hierzu an, dass es sich dabei nicht um ein eigenes Versäumnis handelt, sondern um einen Fall höherer Gewalt. Trotzdem sei es ihnen  wichtig,  dass  alle  Verkäufer  die  ihren  Standplatz  gebucht  und  bereits  im  Vorfeld  bezahlt haben, die gezahlten Standgebühren vollständigerstattet bekommen. Das Organisationsteam des kinderkramflohmarktsmöchte ausdrücklich betonen, dass von Seiten des Amtes Carbäks und der Amtsgemeinde Roggentin alles versucht wurde eine Durchführung des kinderkramflohmarktsin  diesem  Jahr  möglich zu machen.  Die Verkehrssituation  mit einer Überquerung der Hauptstraße(Kösterbecker Str.) zwischen Standfläche und einereinzurichtenden Parkmöglichkeit stellte  sich für  das  Organisationsteam  allerdings als  zu  risikobehaftet  für  die Besucher des Flohmarktes dar. Die Sicherheit aller Besucher steht an erster Stelleund war mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht zu gewährleisten.Da  der  kinderkramflohmarkt  stets  versucht  hatte  kostendeckend  zu  kalkulieren,  bzw.  einen eventuell entstandenen Überschuss an soziale Projekte weiterzugeben, sind in der Vorbereitung der diesjährigen  Ausgabe  Kosten  entstanden, die nun einen beträchtlichen  finanziellen  Verlust darstellen. So sind die Verantwortlichen nun dankbar, wenn sich Beiträge zur Kostendeckung finden würden. Wir blicken dankbar auf 19 Jahre kinderkramflohmarkt zurück, davon 12 Jahre am Standort der Holzkirche  Roggentin. In  diesen zwei Jahrzehnten blieben die Leitmotive des ersten kinderkramflohmarkts gute Tradition: Einen Flohmarkt rund ums Kind zu veranstalten, bei dem die ganze Familie im Blickpunkt steht. Familien aus ganz  Mecklenburg-Vorpommern wurde die Möglichkeit gegeben beim kinderkramflohmarkt einen komfortablen Marktplatz zum Weitergeben und Weiterverwenden von Kinderbekleidung und Spielsachen zu finden.Wir möchten  uns  bei  den  vielen  ehrenamtlichen Helfern bedanken,  die 35 Ausgaben möglich gemacht haben. „Uns als Kirchengemeinde ist es wichtig jetzt neue Wege zu finden, wie wir als Holzkirche Roggentin Familien unterstützen können,“ so Pastor Raimund Baum. Anregungen dazu seien von jedermann gerne  willkommen.  Die Holzkirche  Roggentin  bietet  für  Kinder  &  Jugendliche wöchentlich drei altersspezifische Kindergottesdienste,  einen  wöchentlichen  Religionsunterricht und monatliche Pfadfindertreffen. In den letzten Jahren gab es dazu neben dem kinderkramflohmarkt auch einen monatlichen Treff von Müttern mit ihren  Babys & Kleinkindern, genannt milchbar.  Für  die weiblichen Senioren gibt es ein monatliches Frauenfrühstück.
Chronik Flohmarkt-Absage Flohmarkt-Kontakt Datenschutz Flohmarkt-Absage